eventus inkasso gmbh

AG Eutin – Anerkenntnis einer „Abschlussgebühr“

Veröffentlicht am 18.November 2010

Enthält das Ratenzahlungsangebot des Gläubigers eine Klausel, wonach mit Zahlung der ersten Rate eine Abschlussgebühr anerkannt wird, so ist dies nach AG Eutin (Beschl. v. 17.07.2009 – 84 M 763/09; DGVZ 2010, 63) als Anerkenntnis zu berücksichtigen, wenn der Schuldner die fällige(n) Rate( n) zahlt.

Quelle : BDIU Newsletter

Be Sociable, Share!

Tags: ,